Sie befinden sich hier:

Platz 1 2014

Foto: Bernd Käding

Die zwischen Bisdorf und Batevitz im Landkreis Vorpommern-Rügen ist beispielhaft für wunderschöne alte Alleen im ländlichen Mecklenburg-Vorpommern, die noch nicht Opfer eines Wegebaus und somit einer Asphaltierung geworden sind und sich nahezu ungestört entwickeln können. In einer Landschaft, die durch große landwirtschaftliche Flächen geprägten ist, sind diese Alleen ein wichtiges Verbindungselement zwischen verschiedenen Lebensräumen für gefährdete Tiere und Pflanzen, so die Begründung der Jury. Die Lindenallee in Bisdorf gibt mit ihrem mächtigen Blätterdach Schutz für zahlreiche Insekten, Vögel und Höhlenbewohner.

Platz 2

Foto: Markus Hunger

Wichtig für den Erhalt der Alleenlandschaft auch für die Zukunft sind das Anpflanzen neuer Alleen und das Schließen von Lücken in bestehenden Baumreihen. Der Titel des Bildes und das Foto mit der besonders schönen neu angepflanzten Allee in Sachsen zeigten uns, wie wichtig es ist, heute die grünen Tunnel von morgen anzupflanzen.

Platz 3

Foto: Claudia Eickschen

Alleebäume schützen vor Regen, Sonne und Wind. Es ist erholsam und ein Genuss, mit einem Fahrrad unter lichtdurchfluteten Blättern entlang zu rauschen.



Ihre Spende hilft!


Alleen sind bedroht! Als ökologische Nische sind sie für viele bedrohte Arten ein wichtiger Bestandteil ihres Lebensraums. Sichern Sie als Alleenpate dieses wichtige Kulturerbe für Mensch und Natur.

Helfen Sie uns, die Alleen zu schützen und zu erhalten:
Übernehmen Sie jetzt eine Patenschaft!

Suche

Metanavigation: